Sektionen

Hurricane Festival 2009 mit Nick Cave, Kraftwerk, Ben Harper, Lily Allen.

02.02.2023 von 12:00 bis 13:00
Hurricane Festival 2009 mit Nick Cave, Kraftwerk, Ben Harper, Lily Allen. Das Hurricane Festival am Rande der Kleinstadt Scheeßel gehört zu den angesagtesten Festivals in Deutschland. Jahr für Jahr versammelt das Festival ein eindrucksvolles Aufgebot internationaler Bands. Dieses Jahr unter anderen mit Kraftwerk, Lily Allen, Nick Cave und Ben Harper, deren Auftritte ARTE in einem 90-Minuten Konzert-Special zeigt. Seit fast vier Jahrzehnten gelten Kraftwerk weltweit als Erfinder so unterschiedlicher musikalischer Stilrichtungen wie Elektro, Industrial, Synthypop, Minimal und Techno. Es gibt kaum eine Band, die so oft als Inspirationsquelle von anderen Musikern genannt wird wie Kraftwerk. Ihre frühen Albumklassiker wie "Autobahn" und "Mensch-Maschine" klingen heute so zeitlos modern wie zur Zeit ihrer Entstehung. Live-Konzerte der Elektro-Pioniere sind so selten wie spektakulär - ein multimediales Gesamtkunstwerk. Lily Allen ist einer der schillerndsten Popstars Großbritanniens. Zum ersten Mal betrat sie im Juli 2006 die große Bühne und wurde mit dem Sommerhit "Smile" zum Erfolgsphänomen. Sommerlicher Pop-Flavor und Lily Allens zuckersüße Vocals überzeugen auch im Sommer 2009 wieder ihre Fans. Nick Cave bringt mit den Bad Seeds die Themen Glaube und Religiosität in starken Bildern und mit bombastischem Sound auf die Bühne. Seine Performance ist wie immer ein Ereignis. Ben Harper hat wieder einmal eine neue musikalische Richtung eingeschlagen, mit den Relentless7 rockt er nun die großen Festivalbühnen. "Ich kenne nichts anderes als musikalische Vielfalt, deshalb ist sie ein natürlicher Prozess". Mit dieser Einstellung geht Ben Harper seit vielen Jahren seinen musikalischen Weg, auf dem er alles macht und kombiniert, was ihm gefällt - und das Publikum liebt ihn dafür. Über die Mitschnitte der Konzerte hinaus wird die einmalige Stimmung des Festivals anhand von Impressionen der Live-Atmosphäre auf und hinter der Bühne wiedergegeben.