Sektionen

Wild Style - Hip Hop-Kultfilm von 1983

06.02.2023 von 03:00 bis 04:00
Wild Style Mit Easy A.D., A.J., Almighty K.G., Patti Astor, Busy Bee, Grandmaster Caz, Lil' Rodney Cee, Charlie Chase. Der Kultfilm "Wild Style" führt in die Hip-Hop-Kultur des New Yorker Undergrounds kurz vor dem kommerziellen Durchbruch von Rap-Musik, Breakdance und Graffiti. Das legendäre Zeitdokument besticht durch die Authentizität seiner Personen und Schauplätze. Wenn es Nacht wird in der Bronx, schlägt Zoro zu. Mit einer Tasche voller Sprühdosen dringt er ein in U-Bahn-Depots, verwandelt die Waggons in mobile Gemälde, verschwindet wieder auf den leisen Sohlen seiner Sneaker und lässt ein Geheimnis zurück: Wer ist Zoro? Er ist der bekannteste Sprayer der Stadt, aber niemand kennt seine wahre Identität. 'Zoro' ist ein Mysterium, ein Held der Bronx. Tagsüber ist Zoro / Raymond ein schüchterner Großstadt-Typ, der versucht, sich in der rauen Welt der South Bronx zurechtzufinden. Wie der Mehrzahl der schwarzen und puertoricanischen Bewohner des zum Slum heruntergekommenen Stadtteils war auch ihm die Chancenlosigkeit in die Wiege gelegt worden. Raymond liebt Rose. Als 'Lady Bug' ist sie Anführerin einer rivalisierenden Graffiti-Gang. Weil sie, anders als 'Zoro', nach den Medien schielt, trennen sie sich im Streit. Zur Szene gehören auch die Rapper, Break-Dancer und DJs. `Zoro' wendet sich an den Manager `Phade', um Anerkennung zu findenund Rose zurückzugewinnen. Die blonde Lokalreporterin Virginia tut sich mit Phade' zusammen, um Zoro' der Welt des Geldes, des Kunstmarktes und der Macht in Manhattan vorzustellen. Doch Zoro' scheut den Weg aus der Illegalität, für ihn ist das Risiko die Grundlage seiner Kunst. Erst die Gelegenheit, anlässlich eines Hip Hop-Jams ein ganzes Amphitheater zu bemalen und damit Rose zu imponieren, bringt den Wandel. Hier findet schließlich das große musikalische Finale statt, bei dem sich die Szene feiert und Zoro seine Identität preisgibt. Es folgen: "Here we come" am 20. Oktober 2008 um 0.00 Uhr, "Love, Peace and Beatbox" am 27. Oktober 2008 um 0.00 Uhr und "Lost in Music -Hip Hop Hooray!" am 27. Oktober 2008 um 1.10 Uhr. Wild Style - 1983