Sektionen

Bunny Rabbit (Brooklyn) Live!

30.04.2008 von 20:00 bis 22:00
Die Geburt von Bunny Rabbit auf den Straßen von Nord-Brooklyn stand in der Tradition von Jesus, Abraham Lincolnund Whitney Houston. Ihre Brust war überfüllt mit herzzerschneidenden Diamanten und ihre Haut bestand aus zerschlissenem Baumwollsamt. Mit der Inbrunst eines ungezogenen Babysitters polierte Bunny ihre Reim-Skillz an vielen Ecken ihres Brooklyn-Barrios, meist in Gegenwart umgedrehter Blechtonnen.


Mit Songs wie „Lucky Bunny Foot“, einem echten Banger, oder „Saddle Up“, der die Utopien einer verlorenen Generation einfängt, beweisen Bunny Rabbit und ihre Beat-Produzentin Black Cracker, dass Familienfreundlichkeit auch im Electro-Clash nicht halt macht. Kathartische Lieder, wie man sie auf ‚Lovers And Crypts’ findet, sind das Paradoxon von Perversion und Imagination, Kreation und Kriminalität, Gewalt und Instinkt. Bunny Rabbit hat mehr Authentizität an ihrem Körper als ein Straßenköter Flöhe in seinem Fell.
Black Cracker aka Celena Glenn, hat neben ihrer Produzententätigkeit für Bunny Rabbit, bereits Kooperationen mit Coco Rosie hinter sich und hat die beiden Schwestern als Beatboxerin auf ihrer Tour 2005 durch Europa begleitet. Bunny Rabbit ist ihre Partnerin, musikalisch wie auch im Leben. Gemeinsam teilen und erschaffen sie eine Welt, die uns nur in Staunen, Raunen und Baunzen versetzen kann. Bunny Rabbit verlässt den Hasenbau!

FURY CLUB SPEZIAL  Live: Bunny Rabbit (Brooklyn) DJs: Leeo, Dust Surfers, Rumory / Elektro, Hip Hop, Soul

Bunny Rabbit on myspace


iTunes anhören/kaufen