Sektionen

JazzNoJazz

28.10.2009 18:00 bis 01.11.2009 01:00
Das jazznojazz-Programm 09 steht fest Jazz, Soul, Funk & Electro – das Zürcher Festival «jazznojazz» ist auch in seiner 11. Ausgabe am Puls des jazzigen Geschehens. Unterstützt von ewz und ZKB sind vom 28.-31. Oktober 2009 im Theaterhaus Gessnerallee und im ewz-Unterwerk Selnau vier opulente Musiknächte angesagt, mit nicht weniger als 14 Konzerten sowie Clubsets im «ZKBJazzClub».

Jazz-Koryphäen wie Chick Corea, Stanley Clarke, Brad Mehldau, Marcus Miller, die Yellowjackets und Lee Ritenour sind ebenso im Programm wie die Newcomers Caravan Palace, Sophie Delia oder José James, die alle ihr Konzertdébut in Zürich geben. Und schliesslich lassen Crossover-Artisten wie Don Li, Nouvelle Vague, Nils Petter Molvaer und Mari Boine auch dieses Jahr wieder die Frage nach Jazz oder Nojazz entbrennen. Egal – Hauptsache jazznojazz!


Mehr Infos hier