Sektionen

Love Is All

14.09.2008 19:00 bis 15.09.2008 00:00
Love Is All (ehemals Girlfrendo) nennt sich das aus Josephine Olausson (Gesang,/Keyboard , Percussion), Nicholaus Sparding (Gitarre/Gesang), James Ausfahrt (Saxophon/Keyboard), Johan Lindwall (Bass) und Markus Görsch (Schlagzeug).

Das bestehende schwedische Quintett, welches vor allem in den USA ansehnliche Hallen füllt, um die Gäste mit ihrem unverkennbaren und treibenden Art-Punk-Pop (Gesang im Stile der Yeah Yeah Yeah’s, nur besser, großartige Keyboards und ein schön schräges Freejazz-Saxophon, insbesondere auch für Freunde von The Go! Team bestens geeignet) zu fesseln. Anfangs ihrer Karriere im Jahre 2003 begannen sie gemächlich mit jährlich auf kleineren Independent Labels veröffentlichten 7“ Singles, wurden aber rasch von John Peel (R.I.P.) als neue Lieblinge auserkoren. Nach einer Single Of The Week im NME (2004) sollte sich mit der Veröffentlichung des Debutalbums „Nine Times That Same Song“ (Lüge des Jahres 2006!) dann auch der verdiente Durchbruch einstellen und der Erfolg wird sich mit ihrem anstehenden zweiten Album „A Hundred Things That Keep Me Up At Night“ fortsetzen!


Love Is All on myspace