Sektionen

Patrice

06.11.2008 19:00 bis 07.11.2008 01:00
Free Patriation» heisst die neue CD von Patrice, dem Sänger und Gitarristen aus Kerpen bei Köln, dessen Aktionsradius sich längst weit ausgedehnt hat. «Clouds» ist die Auskopplung, die schon Wochen vor der Veröffentlichung des Albums im Internet zu hören war: ein feines, nachdenkliches Lied auf der Basis von Gesang und akustischer Gitarre.

 «Clouds» ist ein Stück, wie es für Patrice Babatunde Bart-Williams charakteristisch ist: intelligentes, subtiles Songwriting, elegant und entspannt – schön und auch inhaltlich von Belang. Mit 28 ist Patrice ein reifer Musiker, der seit seinem Einstand im Jahr 2000 viel erreicht hat: grosse Erfolge in Frankreich, Vorprogramme prominenter Musiker, hohe Hitparadenplatzierungen, etwa mit dem frohen Album «How Do You Call It» (2002). Der Marley- (und Dylan-) Verehrer Patrice kennt sich in der afroamerikanischen Musik aus, er hat Afrorock, Funk und Reggae aufgesogen und verarbeitet sie zu seinem ureigenen Soul, zu allerbester Popmusik, die auch viel Raum lässt für ruhigere Töne.



Patrice on myspace

iTunes anhören/kaufen